Nur mehr 2 Tage bis Halloween…

Hallo ihr Lieben,

Bitte entschuldigt die lange Stille hier auf dem Blog, aber jetzt bin ich wieder da und zeige euch kurz vor Halloween noch ein Goodie passend zum Thema.

dsc_0007_bea

Ich hab‘ dafür DSP aus dem letzten Jahr verwendet (man muss ja auch mal Reste aufbrauchen 😉 ) und das Set „Cookie Cutter Halloween“ aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog.

Ich bin ja ein totaler Halloween-Fan und musste daher noch was dazu posten, ehe es am Montag auch schon wieder vorbei ist. Die kleinen Tütchen habe ich mit einem Spinnennetz-Prägefolder mit der Big-Shot geprägt, dann einen großen Tag gebastelt und alles mit dem Stampin‘ Up! Tacker (der leider bald nicht mehr erhältlich ist) zusammengeheftet.

Die Fledermaus stammt aus dem Edgelits-Set „Halloween-Szenerie“ und ergänzt die Mumie perfekt. Was wäre doch ein Spukfest ohne Fledermäuse? Undenkbar, oder?!

Die Schrift auf dem Schild, das die Mumie anhält, habe ich in Silber embosst, damit es auch gut lesbar ist und einen kleinen Special-Effekt abgibt. Der Stempel stammt aus dem Set „Spooky Fun“ und ist die Ergänzung zu den Edgelits „Halloween Szenerie“. Ein kleines Mascherl mit der gestreiften Kordel „Gruselnacht“ rundet das Ganze ab.

dsc_0004_bea

Ich hoffe, euch gefällt mein kleines Halloween-Goodie. Übrigens für die Neugierigen unter euch: Gefüllt waren die Tütchen mit Mini-Rittersport 🙂

Ich werde jetzt die Workshop-Projekte für nächsten Samstag vorbereiten,

in diesem Sinne – Bis Bald,

juls

 

Blog Hop zum Kartentechnikbuch

Wie gestern versprochen, zeige ich euch heute meinen persönlichen Beitrag zum Kartentechnikbuch!

Die Technik die ich gewählt habe, war eine Side Step Card oder zu deutsch eine Stufenkarte. Das Thema meiner Karte war Halloween, ganz im Motto des neuen Herbst-Winter Katalogs (der übrigens ab 1. September 2016 gültig ist.)

Halloween Side Step Card

„Blog Hop zum Kartentechnikbuch“ weiterlesen